Akademische Zeichentechniken

Wer sehen kann, kann zeichnen

alles zeichnen können

Es lohnt sich, genau hinsehen zu lernen, um besser zu zeichnen. Seit der Renaissance beobachten Künstler ihre Umwelt, um sie künstlerisch wiederzugeben. Für die naturalistische Abbildung der sichtbaren Welt gibt es klassische Techniken, die jeder lernen kann, egal wie vermeintlich begabt oder unbegabt.

Im sechstägigen Seminar ‚Akademische Zeichentechniken’ üben Sie verschiedene Wahrnehmungstechniken, mit denen sich Objekte hervorragend erfassen und wiedergeben lassen. Dabei ist der mechanische Teil der Arbeit nicht einmal die Kunst beim Zeichnen. Striche auf Papier zu machen, ist einfach. Die Kunst ist es, den Gegenstand visuell zu begreifen und sich ein geistiges Abbild davon zu schaffen. Wenn Sie verstehen, was Sie sehen, können Sie es auch zeichnen.

Meist sehen wir im Alltag die Objekte um uns nicht richtig, weil wir glauben, sie zu kennen: ein Baum, ein Auto, ein Mensch. Weil Sie wissen, was Sie vor sich haben, schauen Sie nicht mehr genau hin. Wagen Sie, Ihr vermeintliches Wissen zu relativieren und Sie lernen, neu zu sehen. Sie werden sich wundern, wie gut Sie plötzlich zeichnen können.

Auf den Kunstakademien ist dieses Wissen heute teilweise in Vergessenheit geraten, da andere Themen mehr im Fokus stehen, als realistisches Zeichen und Malen. Wir bei illuskills kennen die Techniken der alten Meister noch und geben Sie mit Begeisterung weiter.

Ihr neues technisches Verständnis vom Zeichnen sinkt durch spielerische Übungen und Wiederholungen in den intuitiven Wissensspeicher ab. So überwinden Sie alte Blockaden und finden Ihren eigenen Strich. Um eine neuen Blickwinkel zu gewinnen, helfen bewährte Lockerungsübungen. Zeichnen wird wieder zur Lust.

Naturstudium

Sie erhalten das grundlegende Handwerkszeug des realistischen Zeichens und werden schrittweise an komplexe Motive herangeführt.

Räumliches Darstellen

Sie lernen, die Formen räumlicher Objekte richtig zu erfassen und korrekt wiederzugeben.

Zeichenfluss Erleben

Unsere Übungen verbinden Sie wieder mit Ihrer Intuition. Die Arbeit fällt leichter und die Ergebnisse werden besser.

Werkzeuge: Bleistift und Fineliner auf Papier, Zeichen nach Modell und Exkursion.


Voraussetzungen: keine

Material

Für dieses Seminar brauchen Sie unsere analoge Basisausstattung.

Termine

Die einzelnen Termine Naturstudium Räumliches Darstellen Zeichenfluss Erleben
Werktags Mo., Di. 02.-03.03.2020   Mo., Di. 09.-10.03.2020  Mo., Di. 16.-17.03.2020
Wochenende Sa., So. 14.-15.09.2019  Sa., So. 12.-13.10.2019   Sa., So. 09.-10.11.2019
Beginn Datum Ende Datum Einzelpreis Anmelden
02.03.2020 10:00 17.11.2020 17:00 € 950.00

Karte