Das Seminar

'Grauwerte & Farbe'

GrauwertFarbe web

Von der Skizze zur fertigen Illustration

Mit deinen Zeichnungen bist du eigentlich recht zufrieden, aber irgendwie könnten sie realistischer und dramatischer wirken? Bisherige malerische Versuche haben aber öfters zu verwaschenen Formen und schlammigen Farben geführt? Es ist Zeit, sich von der reinen Linie zu lösen und mit den richtigen Techniken ins Reich der Fläche einzutauchen.

Erfahre, wie essentiell die Gestaltung von hell und dunkel für Stimmung eines Bildes ist. Lerne, wie du die Grundfarben und ihre Mischungen gezielt einsetzen und flächige Techniken für deine Arbeit nutzen kannst. Wenn du weißt, wie Licht, Schatten und Farben malerisch dargestellt werden, erweitert sich dein stilistisches Spekturm und die Wirkung deiner Arbeiten erhöht sich enorm.

 

Was lernst du im Seminar ‚Grauwerte & Farbe?


In diesem viertägigen Seminar setzt du die ganze Grauwertskala von schwarz bis weiß ein. Du übst den Einsatz und die Wirkung von Licht und Schatten. Du analysierst klassische Lichtsituationen und setzt sie gezielt in deinen Illustrationen ein, um die gewünschte Stimmung in deinem Bild zu kreieren.

Du erfährst den Unterschied zwischen lavierenden Farben (Aquarell), deckenden Farben (Gouache, Acryl) und die jeweiligen Anwendungsmöglichkeiten. Du wirst in die Prinzipien der klassischen Farbenlehre eingeführt. Du stellst die Farben für deine Illustration zusammen und mischst aus Grundtönen neue Farben. So kannst du mit ausgesuchten Farben deine Bildaussage verdeutlichen und steigern.


Voraussetzung

Eine fertige Zeichnung zum Umsetzen.

 

Werkzeug & Material

Für dieses Seminar brauchst du extra Künstlermaterial.


 Termine Wochenende

Grauwerte Farben
Sa., So. 14.+15.01.2023 Sa., So. 21.+22.01.2023

 

Buchen

 


Termine Werktag

Grauwerte Farben
Di., Mi. 18.+19.04.2023 Di., Mi. 25.+26.04.2023

 

Buchen