AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldungen

Anmeldungen werden in Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Illuskills nimmt Anmeldungen sowie Umbuchungen nur schriftlich (per Website-Formular oder E-Mail) entgegen. Jede Anmeldung ist verbindlich. Die Platzvergabe erfolgt nach dem Einzahlungsdatum der Kursgebühr.

Die Teilnehmer*innen erkennen die allgemeinen Geschäftsbedingungen von illuskills mit ihrer Anmeldung zur Veranstaltung an.

Teilnahmebedingungen

Zeichnerische Begabung ohne Ausbildungsnachweis und Einsendung von 4-12 Stück figürlichen Arbeitsproben (per E-Mail, über das Formular auf der Website als .jpg, oder .pdf oder als Instagram-Link).

Um das Veranstaltungsziel sicher zu stellen, behält sich illuskills das Recht vor, Bewerber*innen aufgrund ihrer Arbeitsproben abzulehnen. Diese Entscheidung muss nicht begründet werden.

Teilnehmer*innenzahl

Die Mindestteilnehmer*innen-Zahl pro Veranstaltung beträgt 4 Personen. Das Zustandekommen der Veranstaltungen hängt von der Erreichung der Mindestteilnehmer*innenzahl ab.

Die Höchstteilnehmer*innenzahl pro Veranstaltung beträgt 12 Personen.

Rechnungen

Die Teilnehmer*in erhält nach Anmeldung eine Rechnung als .pdf-Dokument per E-Mail an eine von ihm/ihr bekannt gegebene E-Mail-Adresse. Auf Wunsch (per Telefon, E-Mail oder persönlich bekannt gegeben) wird die Rechnung per gelber Post an eine bekannt gegebene Postadresse zugestellt.

Zahlungen

Der Veranstaltungsbeitrag ist vor Veranstaltungsbeginn zu entrichten. Teilzahlungen können vor Veranstaltungsbeginn vereinbart werden. Bei einem späteren Einstieg in die Veranstaltung ist eine Ermäßigung/Ratenzahlung nicht vorgesehen. Dasselbe gilt bei vorzeitigem Ausstieg.

Die Teilnehmergebühren erhalten gemäß § 6 Abs. 1 Z.11 lit. a UstG. keine Umsatzsteuer.

Frühbucher*innenbonus

Bei Bezahlung der gesamten Kursgebühr zehn Wochen vor Kursbeginn wird Frühbucher*innenbonus genäß der aktuellen Preisliste gewährt.

Um- und Aufbuchungen

Umbuchungen von Seminaren nach Veranstaltungsbeginn ist nicht möglich.

Nachholen von durch die Teilnehmer*in versäumten Seminaren zu einen späteren Termin ist möglich, wenn dadurch die Höchstteilnehmer*innenzahl nicht überschritten wird. Ein Anspruch auf Nachholen von versäumten Veranstaltungen besteht nicht.

Kostenlose „Schnupperteilnahme“ an einzelnen Seminaren ist nicht möglich.

Ratenzahlung

Auf Wunsch der Teilnehmer*in kann die Kursgebühr in Raten bezahlt werden. Für die Inanspruchnahme von Ratenzahlung wird 10% Bearbeitungsgebühr verrechnet.

Die erste Rate von 20% ist als Anzahlung vor Kursbeginn zu leisten. Die restlichen Raten sind aufeinander folgende aliquote Monatsraten pro gebuchter Veranstaltung.

Stornierungen

Stornierungen werden nur schriftlich entgegen genommen (Per Post oder per E-Mail). Die Stornogebühr beträgt bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn 5% der Kursgebühr. Bei Absagen durch die KursTeilnehmer*in, die später als 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn einlangen, beträgt die Stornogebühr 50%.

Bei Nichterscheinen am ersten Tag der Veranstaltung oder danach wird grundsätzlich der komplette Veranstaltungsbeitrag fällig, unabhängig von der Höhe bisher eingelangter (Teil-)beiträge. Dies gilt auch dann, wenn Ratenzahlungen bzw. Ermäßigung vereinbart wurden.

Die Stornogebühr entfällt, wenn von der/die Teilnehmer*in eine der Zielgruppe entsprechende ErsatzTeilnehmer*in nominiert wird, welche die Veranstaltung besucht und den Teilnehmer*innenbeitrag leistet.

Rücktrittsrecht gemäß Konsumentenschutzgesetz

Erfolgt eine Buchung per Post oder E-Mail, steht dem/der Teilnehmer*in als VerbraucherIn im Sinne des KschG ein gesetzliches Rücktrittsrecht binnen 7 Werktagen (Samstag gilt nicht als Werktag) gerechnet ab Vertragsabschluß zu. Dies gilt nicht für Veranstaltungen, die bereits innerhalb dieser 7 Werktage ab dem Vertragsabschluß beginnen. Die Rücktrittsfrist ist gewahrt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird.

Veranstaltungsänderungen

Illuskills behält sich Änderungen von Kurstagen, Kursorten, Trainer*innen sowie eventuelle Veranstaltungsabsagen vor. Die Teilnehmer*innen werden davon rechtzeitig und in geeigneter Weise verständigt.

Beim Ausfall einer Veranstaltung durch Krankheit des/der Trainer*in oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung.

Veranstaltungsabsage

Muss eine Veranstaltung abgesagt werden, erfolgt eine abzugsfreie Rückerstattung der eingezahlten Veranstaltungsbeiträge. Die Rückzahlung erfolgt durch Überweisung auf ein von der Teilnehmer*in schriftlich bekannt gegebenes Konto. Alternativ dazu kann auf Wunsch der Teilnehmer*in der Betrag für den Besuch der nächstmöglichen Veranstaltung gutgeschrieben werden.

Ersatz für über die Kursgebühr hinausgehenden entstandenen Aufwendungen und sonstige Ansprüche gegenüber illuskills sind nicht abzuleiten. Dasselbe gilt für kurzfristige Terminverschiebungen bzw. Stundenplanumstellungen.

Illuskills übernimmt keine Gewähr für Druck- bzw. Schreibfehler in den Publikationen und Webseiten von illuskills.

Haftungsausschluss

Für persönliche Gegenstände der Teilnehmer*innen inkl. der bereitgestellten Materialien wird von illuskills, auch im Falle eines Diebstahls, keine Haftung übernommen.

llluskills haftet nicht für individuelle Lernerfolge, Unfälle und Schäden während des Aufenthalts und Seminarbetriebs.

Aus den Anwendungen der in den illuskills-Seminaren erworbenen Kenntnisse können keinerlei Haftungsansprüche geltend gemacht werden.

Datenschutz

Alle persönlichen Angaben der Teilnehmer*innen werden vertraulich behandelt. Die Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben und dienen ausschließlich internen Zwecken.

Der Gerichtsstand ist Wien.

 

Impressum

illuskills - die illustrationsausbildung
Landstraßer Hauptstraße 98/3/21
1030 Wien

T: +43 1 966 38 84
M: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
W: www.illuskills.com

 Montag + Donnerstag 9h–12h, 13h–16h

 

Bankverbindung

Erste Bank
IBAN: AT812011184286286500
BIC: GIBAATWWXXX