Warum wir deine Arbeitsproben sehen wollen

 

gesehen werden web

 

Wenn wir sehen, was du kannst, könne wir dich bestmöglich beraten.

Die illu Skills Basic Seminare stehen allen offen – unabhängig von künstlerischen Vorkenntnissen. Hier findest du den perfekter Einstieg ins Zeichnen und kannst dir eine solide Basis für deine kreative Entwicklung aufbauen.

Für die Teilnahme an illu Skills Pro- und Business-Seminare verlangen wir Arbeitsproben, um zu sehen, wo du stehst. Nur so können wir dir dein perfekt zu dir passendes Seminar anbieten. Selbsteinschätzung hilft da nämlich nicht viel, weil sie erfahrungsgemäß mehr über das Selbstvertrauen als über die realen Fähigkeiten einer Person aussagt.

 In der für dein Level richtigen Gruppe von engagierten ZeichnerInnen lernst du am meisten und hast auch am meisten Spaß dabei. Es ist eine Freude, wenn alle im Seminar top motiviert sind und darauf brennen, gemeinsam zu zeichnen.

Ein guten Arbeitsklima lässt dich mit Freude Lernen. Fass daher unsere Bitte nach Arbeitsproben nicht als Aufnahmeprüfung auf, sondern als Schutz deines zukünftigen Arbeitsklimas.

 Du musst kein Genie sein. Deine Zeichnungen müssen weder aktuell noch perfekt sein. Illustration ist zu großen Teilen ein Handwerk und das willst du ja bei uns lernen. Die Hauptsache ist, dass du regelmäßig zeichnest.

 

Wir respektieren deine Offenheit

 Manche Kreative zögern nach unsensiblen Kommentaren oder nicht bestanden Aufnahmeprüfungen, es weiter zu versuchen. Wenn du so etwas erlebt hast, wollen wir dich ermutigen. Wir wissen, dass es ein Vertrauensvorschuss von deiner Seite ist, deine Zeichnungen herzuzeigen und wissen das zu schätzen.

 Wir gehen respektvoll und diskret mit deinen Arbeitsproben um. Keine 3. Partei bekommt Sie jemals zu Gesicht. Also nimm dir ein Herz, scan oder fotografier deine Arbeiten und schick sie uns.

Solche Sachen sehen wir gerne

Wir wollen sehen, dass du dich zeichnerisch mit der Welt auseinander setzt. Je individueller, desto besser!

Figürliche Arbeitsproben (Bilder von erkennbaren Figuren mit Gesicht), gegenständliche Malerei (egal ob Aquarell, Acryl, Mischtechnik... ), Stillleben, Architekturzeichnungen, Character Designs, Mangas, Comics und Cartoons, Aktzeichnungen, Portraits und Naturstudien.

Solche Sachen nutzen uns wenig

Reine Abstraktionen und Kopien von bekannten Kunstwerken lassen wenig auf deine zeichnerischen Skills schließen.

Aquarellierte Sonnenuntergänge, abstrakte Gemälde, Phantasielandschaften ohne Figuren, ausgemalte Mandalas, Collagen, rein typografische Arbeiten und Fotos. Zeichnungen aus dem Schulunterricht sind meistens auch wenig aussagekräftig.

Lade deine Arbeitsproben einfach bei der Anmeldung über das Formular hoch.

Wir beraten dich gerne, welches Seminar für dich richtig ist

Bring deine Arbeitsproben zur persönlichen Beratung beim Open Day mit oder schick sie uns für die telefonische Beratung vorab per Email.